Herbst 2019

10. September 2019 - 1. Schultag

An der Grundschule Taching begann für 26 Schüler die Schulzeit. Nachdem sie sich zunächst ihren Platz im Klassenzimmer ausgesucht hatten, führten die Patenkinder der 3. Klasse die neuen Erstklässler in die Schulaula. Dort wurden sie im Rahmen einer Begrüßungsfeier in die Schulfamilie aufgenommen. Im Anschluss durften die Schulanfänger in ihrer ersten richtigen Schulstunde die „Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte“ kennen lernen. Nach der Segnung in der Kirche durch Pfarrer Konrad Roider wurde noch das gemeinsame Klassenfoto gemacht.

12.09.2019 - Bustraining

Gleich zu Beginn des neuen Schuljahres fand für die 1. Klasse der Grundschule Taching ein Bustraining mit der Polizei statt. Herr Kadur und Herr Finkenzeller von der Jugendverkehrsschule erklärten den Kindern in sehr anschaulicher Weise, worauf sie beim Fahren mit dem Schulbus achten müssen, um sicher in die Schule und wieder nach Hause zu gelangen. Sie lernten wichtige Regeln für das Einsteigen, Fahren sowie das Aussteigen aus dem Bus kennen. Bei einer Probefahrt mit dem Bus verfolgten die Kinder gespannt, was bei einem Bremsmanöver passiert, wenn man nicht angeschnallt ist. Im Anschluss wurde das sichere Überqueren der Fahrbahn geübt. 

16. September 2019 - Wandertag

Die erste und zweite Klasse nahm sich an diesem sonnigen Montag den Kapallenrundweg vor. Besonders Spaß macht das Lagerbauen im Wald.

Die dritte und vierte Klasse hingegen wanderten den Barfußweg.

20.9.2019 - Anfangsgottesdienst

Unser Pfarrer Herr Konrad Roider gestaltete zusammen mit der Religionslehrerin Frau Roth zu Schuljahesbeginn unseren Anfangsgottesdienst.

Umwelt-AG startet wieder durch

Anfag Oktober halfen die Schüler der Umwelt-AG Frau Rutkowski vom BUND bei der Pflege des Kalkquellmoors bei Moos.Trotz all der Anstrengung bereitetete es den Kinder Freude das gemähte Schilf zu entfernen. Ohne diese Aktion würden seltene Pflanzen wie das Löffelkraut verschwinden.

11. Oktober 2019 - Unterrichtsgang in den Wald

Die dritte Klasse durfte mit dem Förster Herrn Poschner den Wald erkunden. Es stellte sich schnell heraus, dass die Kinder schon richtige Baumexperten sind, denn viele Fragen zu den Laub- und Nadelbäumen, die Herr Poschner stellte, konnten sie schnell und mühelos beantworten. Im Wald erfuhren die Kinder zudem noch einiges über die Tiere und Pflanzen. Zur Auflockerung gab es zwischendurch noch einige Waldspiele.

11. November 2019 - Weihnachten im Schuhkarton

Auch dieses Jahr unterstützte die Grundschule Taching die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton". Zahlreiche Pakete konnten der Sammelstelle in Freilassing übergeben werden. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer!

12. November 2019 - Bücherflohmarkt

Auch veranstaltete die GS Taching nun schon zum vierten Mal einen sogenannten Bücherflohmarkt. Die Schülerinnen und Schüler konnten nicht mehr benötigte Bücher spenden und anschließend neuen Lesestoff erwerben. Es herrschte wieder ein reger Handel in der Aula des Schulhauses! Die Einnahmen werden für schulische Aktivitäten verwendet.

14. November 2019 - Theaterfahrt nach Waging

Stefan Knoll vom Theater Maskara präsentierte den Schülern aus Waging und Taching das dänische Märchen: Der faule Lars und die Prinzessin. Das Solostück, gespielt mit verschiedenen Masken, untermalte er in unnachahmlicher Manier Instrumenten.

Lars lebt bei seiner Mutter, die ihn mit allem was er braucht versorgt, während er faul in den Tag hineinlebt.
Als er einmal zum Wasser holen geschickt wird, hat er eine Begegnung mit der Prinzessin vom Schloss, die ihn wegen seiner Faulheit auslacht. Im Wassereimer, den Lars im Brunnen gefüllt hat, findet er einen Frosch der ihm zu großer Wunschkraft verhilft.
Als ihn die Prinzessin erneut ärgert, äußert er einen unbedachten Wunsch – und nach vielen Verwicklungen bekommt Lars die Prinzessin und wird der Thronfolger. Der böse Ratgeber des Königs wird jedoch mit einer langen Nase bestraft.

Alle Schüler folgten der Aufführung gebannt und bekamen sogar noch eine Zugabe.

16. November 2018 - Vorlesetag zum Thema "Sport und Bewegung"

Die Kinder aller Klassen freuten sich über Besuch aus dem Annette-Kolb-Gymnasium. Vier junge Damen lasen für die Schüler Geschichten vor und bearbeiteten im Rahmen dieses Projekts verschiedene Bewegungsaufgaben mit den Kindern. Die Mädchen und Buben hatten eine Menge Spaß dabei und die Schule freute sich, dass ein derartiges Leseprojekt unter der Betreuung weiterführender Schulen mittlerweile fester Bestandteil des Schulalltags geworden ist.

Fit für die gesunde Küche - 2. Klässler der Grundschule Taching bereiten Kostbares köstlich zu

Auf dem Plan standen: Brotgesichter mit Ziegenfrischkäse und saisonalem Gemüse, Karottensalat mit Äpfel und Sonnenblumenkernen, Kartoffeln und Gemüse aus dem Backofen und ein Buchweizen-Apfel-Auflauf. Zwei Ziele waren die Motivation für die Projektstunden: Zum einen sollten die Schüler den Umgang mit den Nahrungsmitteln und die Handhabung der Küchenutensilien erproben und zum anderen einige regionale sowie saisonale Bioprodukte aus der Ökomodellregion kennenlernen. Es machte den Kindern sichtlich Spaß die Kartoffeln, Äpfel und das Gemüse zu waschen, zu raspeln, hobeln oder in verschiedenen Größen und Formen vorteilhaft zu schneiden und kreativ und schön anzuordnen. Vor der Zubereitung des Karottensalates machten wir einen Karottenvergleichstest. Natürlich schnitt die frisch geerntete Biokarotte am besten ab. Einige Kinder wussten schon, dass das Sonnenblumenöl im Salat wichtig ist, damit die guten Inhaltsstoffe aus der Karotte verdauungsbereit gelöst werden können. Der Duft der Ofenkartoffeln und des Ofengemüses bereitete eine große Vorfreude aufs Essen. Ein wichtiges Anliegen war auch, die Äpfel und den Apfelsaft vom Obstanger bei der Schule zu verarbeiten. Beim Buchweizen-Apfelauflauf staunten die Schüler, dass der Buchweizen, eine weiß blühende Pflanze, in Tengling geerntet wurde. Alle Bioprodukte wurden im Tachinger Dorfladen und auf dem Waginger Bauernmarkt eingekauft und stammen aus der Ökomodellregion Waginger See-Rupertiwinkel: Ziegenfrischkäse, Kartoffeln und Wurzelgemüse aus Wonneberg, Buchweizen aus Tengling, Sonnenblumenöl aus Tittmoning. Die Kinder waren mit Eifer und Spaß bei der Arbeit.

27. November 2019 - Süßer Duft liegt in der Luft!

Die Jungen und Mädchen der 1. und 2. Klasse backten mit Elternunterstützung fleißig Plätzchen. Ein leckerer Duft zog durch das Schulhaus. Das kann ja nur schmecken!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Taching