Winter 2015/16

Dezember

30. November 2015 - Adventliche Morgenfeier: Wie auch im vergangenen Jahr starten wir in die Adventszeit jeden Montag mit einer kleinen Feier. Den Anfang macht die vierte Klasse und führt einen Sketsch auf, trägt ein Gedicht vor und es gibt auch noch ein paar kleine Weihnachtsrätsel zu lösen.

02. und 4. Dezember 2015 - Plätzchenduft liegt in der Luft!

Die beiden ersten sowie die zweite Klasse backen mit tatkräftiger Hilfe einiger Mamas Plätzchen. Mit farbigem Guss und vielen Zuckerstreuseln werden diese anschließend verziert. So ist für die Nikolausfeier gut gesorgt.

7. Dezember 2015 - Besuch vom Nikolaus

Auch in diesem Jahr bekommen die Schüler wieder Besuch vom Heiligen Nikolaus und seinem Krampus. Nach einer gemeinsamen Begrüßung mit Musik und einem Gedicht stattet der hohe Besuch auch den einzelnen Klassen einen Besuch ab, um unseren braven Mädchen und Buben eine Kleinigkeit zu überreichen. So können sich alle über einen neuen "Lesestoff" und etwas zum Naschen freuen.

21. Dezember 2015 - Besuch im Seniorenheim

Am Montag, den 21.12.2015 statten Kinder der dritten und vierten Klasse der Grundschule Taching dem Altenheim St. Georg einen Besuch ab. Wie jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit singen, spielen und musizieren die Grundschulkinder für die Senioren. Heuer lautet der Titel des kurzen Theaterstückes „Hirten auf dem Feld“. Musikalisch umrahmt wird der Auftritt von Flötenspielern. Außerdem singen die Kinder bekannte Weihnachtslieder, bei denen sogar einige ältere Herrschaften mit einstimmen. Die Senioren im Heim freuen sich über die gelungene Darbietung und bedanken sich bei den Schauspielern, Sängern und Musikanten mit einem herzlichen Applaus.

23. Dezember 2015 - Weihnachtsgottesdienst

 

Es findet zum Ausklang des Jahres an der Grundschule Taching ein Weihnachtsgottesdienst statt, welcher von Frau Scholz-Pfister und der Reli-AG gestaltet worden ist. Die Kinder der Gottesdienst-AG bieten szenisch und musikalisch ein Krippenspiel dar. So werden alle Anwesenden mit besinnlichen Inhalten auf das bevorstehende Weihnachtsfest eingestimmt.

Januar

21. Januar 2016 - Umwelt AG präsentiert Plastik-Ausstellung

Die Umwelt AG weist mit einer Ausstellung auf die Problematik von Plastik hin. Thematisiert werden sowohl die Verbreitung des Werkstoffes in unserer Alltagswelt als auch seine Herstellung und seine Schädlichkeit für die Umwelt. Um den Schülerinnen und Schülern zu zeigen, dass Plastik letztlich auch von uns aufgenommen wird, wird in einem Versuch Mikroplastik aus einem Duschgel herausgefiltert. Dieses Plastik kann dann über das Abwasser und schließlich über die Nahrungskette wieder unsichtbar zu uns zurückkehren. Auch Alternativen zum herkömmlichen Plastik werden aufgezeigt. Hierbei stellen die Schülerinnen und Schüler Plastik aus Milch und Essigessenz her.

22. Januar 2016 - Vögelfütterung

Die Kinder wollen den Vögeln bei der kalten Jahreszeit helfen, indem sie ihnen in unseren beiden Vogelhäuschen Futter bereit stellen.

22. Januar 2016 - Schlittenfahren

Am Freitag fahren die 2., 3. und 4. Klasse nahe der Schule Schlitten. Fröhlich geht es den Berg hinunter - auch dieses Jahr wieder eine nette Abwechslung zum Schulalltag.

27. Januar 2016 - Besuch der Harfenistin Silke Aichhorn

Am Mittwoch lädt die Harfenistin Silke Aichhorn die Kinder der Grundschule Taching zu einer „Reise um die ganze Welt“ ein. Die Mädchen und Jungen einer jeden Klasse dürfen nach und nach auf dem fliegenden Teppich mit kleinen Instrumenten selbst Musik machen und so von Land zu Land bzw. von Kontinent zu Kontinent reisen. Gestartet wird in Irland mit dem bekannten Lied „Greensleeves“, welches Frau Aichhorn auf der Harfe spielt, über Frankreich geht es nach Afrika in den Kongo. Zu jedem Land das bereist wird, trägt Silke Aichhorn auf der Harfe ein passendes Musikstück vor. Immer wieder werden die Kinder eingeladen, selbst musisch aktiv zu werden, sei es durch rhythmisches Klatschen oder Bewegungen. Die Reise führt über Südamerika (Brasilien) und Nordamerika in das Land der aufgehenden Sonne – Japan in Asien. Auch in Israel, Russland und Tschechien wird Station gemacht. Ein kurzes Stück aus Smetanas „Moldau“ kennenen einige Kinder bereits aus dem Unterricht. Österreich bildet die letzte Station der Reise, wobei die Kinder beim „Butterbrotwalzer“ mitzählen dürfen, wie viele Brote in diesem Stück auf musikalische Art und Weise geschmiert werden. Nach einem kurzen Abschlussstück bedankt sich Silke Aichhorn für die Aufmerksamkeit des Publikums und wird ihrerseits mit einem großen Applaus bedacht.

Februar

1. Februar 2016 - Workshop Skipping Hearts

Die vierte Klasse nimmt auch in diesem Jahr wieder an dem Basicworkshop der deutschen Herzstiftung teil. Ohne Leistungsdruck wird die Freude der Kinder an der Bewegung genutzt. Ausgehend von einfachen Bewegungserfahrungen vom Seilspringen, werden in zwei Schulstunden von einer erfahrenen Workshopleiterin die Grundtechniken des Rope Skipping kind- und schulgerecht vermittelt. Im Kurs wird eine kleine Vorführung erarbeitet. Am Ende wird den Schülern die Möglichkeit gegeben, das Gelernte geladenen Eltern, Lehrern und Schülern aus den anderen Klassen zu präsentieren. Im Anschluss haben alle die Möglichkeit, das Gelernte oder Gesehene selber auszuprobieren (freies Springen).

4. Februar 2016 - Faschingsfeier

Die Schule feiert Fasching mit vielen Spielen und Programm in der Turnhalle. Beim Sackhüpfen, Eierlaufen, dem Ententanz und der Polonaise haben alle viel Spaß. Auch die Einlagen, wie Sketche, eine Turnübung oder eine Einradvorführung, machen den Vormittag kurzweilig.

 

5. Februar 2016 - Gardeauftritt

Wir bekommen am letzten Schultag vor den Faschingsferien Besuch von der Veitsgroma-Faschingsgarde und dürfen einen gelungenen Auftritt bestaunen. Frau Wolfgruber wird sogar ein Faschingsorden überreicht!

15. Februar 2015 - Herstellung von Vogelfutter

Die Umwelt-AG stellt für die Vögel der Schulumgebung selbst Futter her. Dabei wird Kokosfett geschmolzen und mit Haferflocken, gemahlenen Nüssen, Sonnenblumenkernen etc. vermengt. In das Futter werden daraufhin Fichtenzapfen getunkt, an denen das Gemisch haften bleibt. Der Rest der Masse wird in kleine Tontöpfe gefüllt. Am folgenden Tag kann das Futter um das Schulhaus herum aufgehängt werden.

19. Februar 2016 - Fastengottesdienst

Am Freitag findet in der Kirche ein Fastengottesdienst zum Thema "Gerechtigkeit, ströme wie Wasser" statt. Die Kinder aus der Religions-AG führen ein Rollenspiel über die diesjährige Kinderfastenaktion von MISEREOR auf. Außerdem tragen sie eigene Gedanken zu ihren selbstgestalteten Plakaten über Gerechtigkeit und Ungerechtigkeit vor. Neben passenden Liedern lesen die Schüler und Schülerinnen selbstgeschriebene Fürbitten, Klagen und eine Wassermeditation vor. Abschließend spendet der Pfarrer allen Kindern den Segen.

22. Februar 2016 - Besuch des Vogelmuseums in Waging

Die Umwelt-AG macht einen Ausflug ins Vogelmuseum nach Waging und trifft dort auf Hermann Siglbauer, der seit über 50 Jahren Tierpräparate sammelt und diese dem Museum überlassen hat. Fast dreihundert Ausstellungsstücke europäischer Vogelarten finden sich hier. Darunter auch zahlreiche die vom Aussterben bedroht sind. Es gibt aber nicht nur Vögel zu sehen, sondern auch Säugetiere wie den Rotluchs. Eine sehr spannende Exkursion!

23. Februar 2016 - Rollende Bücherei

Seit Beginn des Schuljahres kommt in regelmäßigen Abständen die Bücherei aus Waging zu Besuch. Bevor die Kinder Bücher zurückgeben und ausleihen können, bekommen sie noch eine kurze Geschichte vorgelesen, um ihr Leseinteresse zu wecken.

März

2. März 2016 - Zahnarztbesuch

Der Schulzahnarzt und seine Helferin besuchen alle Klassen und erläutern den Kindern den Aufbau eines Zahnes sowie die richtige Putztechnik, um Karies und ähnliches zu vermeiden. Außerdem wird den Schülerinnen und Schülern nahegebracht, welche Nahrungsmittel den Zähnen besonders schaden. Als Geschenk gibt es natürlich wieder ein Zahnputzset.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Taching