Winter 2016/17

November

28. November 2016 -Adventskranzsegnung

Zu Beginn des Advents kommt unsere Gemeindereferentin Waltraud Jetz-Deser zu uns in die Schule, um den ersten Advent mit Liedern und einer Geschichte zu feiern und um unsere Adventskränze zu segnen. Vielen Dank!

30. November und 1. Dezember 2016 - Plätzchenduft liegt in der Luft!

Die erste, zweite und dritte Klasse backen mit tatkräftiger Hilfe einiger Mamas Plätzchen. Mit farbigem Guss und vielen Zuckerstreuseln werden diese anschließend verziert. So ist für die Weihnachtsfeier gut gesorgt.

Dezember

6. Dezember 2016 - Nikolausbesuch

Auch in diesem Jahr bekommen die Schüler wieder Besuch vom Heiligen Nikolaus und seinem Krampus. Nach einer gemeinsamen Begrüßung mit Musik und einem Gedicht stattet der hohe Besuch auch den einzelnen Klassen einen Besuch ab, um unseren braven Mädchen und Buben eine Kleinigkeit zu überreichen. So können sich alle über einen neuen "Lesestoff" und etwas zum Naschen freuen.

 

7. Dezember 2016 - Beobachtung unseres Wintergetreides

Die Kinder der Umwelt-AG können die Wachstumsfortschritte ihres selbst gesähten Roggens begutachten. Es ist kein Unterschied zum restlichen Feld festzustellen, welches mit Hilfe von Maschinen bestellt wurde!

12. Dezember 2016 - Waldtag mit dem Förster

Am Montag, den 12.12.2016 darf die 3. Klasse mit dem Förster Herr Poschner den Wald erkunden. Unterstützt werden sie dabei von dessen Hund. Es stellt sich schnell heraus, dass die Kinder schon richtige Baumexperten sind, denn alle Fragen zu den Laub- und Nadelbäumen, die Herr Poschner stellt, können sie schnell und mühelos beantworten. Im Wald erfahren die Kinder zudem noch einiges über die Tiere und Pflanzen im Wald. Besonders beeindruckt sie ein Pilz, den man zusammendrücken kann und der daraufhin eine Art Staub aufstiegen lässt, den der Förster für das Feststellen der Windrichtung benötigt. Auch die gefundenen Igelstacheln stoßen auf großes Interesse. Zum Aufwärmen gibt es zwischendurch noch einige Waldspiele.

15. Dezember 2016 - Weihnachtliche Geschenktipps

Die Kinder der Umwelt-AG stellen bis Weihnachten in der Aula Ideen für sinnvolle und nachhaltige Geschenke vor. Wie wär es mit einer plastikfreien Lego-Alternative? Oder einfach mal "Zeit" verschenken?

23. Dezember 2016 - Weihnachtsgottesdienst

Am Freitag vor den Ferien findet der Schulgottesdienst zum Weihnachtsfest statt. Die Schüler des Gottesdienstteams haben Lieder und ein Krippenspiel eingeübt und Gebete geschrieben. Eine gelungene Einstimmung auf die bevorstehenden Feiertage.

Januar

10. und 11. Januar 2017 - Schlittenfahren

Am Montag und Dienstag fahren alle Klassen nahe der Schule Schlitten. Fröhlich geht es den Berg hinunter - auch dieses Jahr wieder eine nette Abwechslung zum Schulalltag.

 18. Januar 2016 - Besuch des Klimaladens

Die Umwelt-AG unternimmt eine Exkursion nach Traunstein, um den "Klimaladen" im Rathaus zu besuchen. In erster Linie geht es in der Ausstellung darum zu verdeutlichen, welche Auswirkungen der Konsum eines jeden auf die Umwelt hat. Im Klimaladen kann zwar nicht richtig eingekauft werden. Die Schüler können aber zum Beispiel Produkte auswählen und einen Blick auf deren Umweltbilanz werfen. Auf diese Weise können sie ihre eigenen täglichen Konsumgewohnheiten analysieren. Der Besuch der Ausstellung soll Denkanstöße für einen umweltbewussteren und regionsbezogenen Einkauf geben.

 

Die Kinder der Umwelt-AG präsentieren im Februar ihren Mitschülern die wichtigsten Inhalte der Ausstellung.

20. Januar 2016 - Besuch bei der Feuerwehr

Die Kinder der 3. Klasse sind Mitte Januar zu Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Taching. Nach der eiskalten Wanderung zum Feuerwehrhaus können sie sich im Mannschaftsraum erst einmal aufwärmen und hören gespannt zu, was ihnen der Kommandant Stefan Wittmann berichtet. Anschließend stellen sie ihm die als Hausaufgabe vorbereitenden Fragen, die er alle beantworten kann. Danach kommt die mit Spannung erwartete Untersuchung des Feuerwehrautos. Die Kinder dürfen alle Rollladenfenster öffnen, um mehr über die dahinter untergebrachten Geräte zu erfahren. Außerdem wird noch erklärt und gezeigt, wie eine Atemschutzausrüstung genau aussieht. Besonders interessant ist die Suche nach einer im dunklen Dachboden versteckten Mitschülerin, die mit Hilfe der Wärmebildkamera gesucht und glücklicherweise auch gefunden wird. Das Highlight des Tages ist natürlich die Rückfahrt zur Schule mit dem Feuerwehrauto. Das Einschalten von Martinshorn und Blaulicht dürfen dabei natürlich nicht fehlen.

Februar

6. Februar 2017 - Achtsamkeitsübungen im Klassenzimmer

Die Leiterin des Achtsamkeitszentrums Osterloh, Maria Kluge, kommt nun in regelmäßigen Abständen in Begleitung von Andrea Hafenmayer an unsere Schule, um mit den Kindern Achtsamkeitsübungen durchzuführen. Ziel ist es, in den Schulalltag immer wieder kürzere meditative Übungen zu integrieren. Gelernt wird dadurch sich zu entspannen, sich zu spüren und den Gedankenstrom loszulassen. Es steigert das Wohlbefinden, die Konzentrationsfähigkeit, bringt Ruhe und Ausgeglichenheit. Im Mittelpunkt stehen heute erstmal Atemübungen. Die Besuche sind eine tolle Ergänzung zu unserem Jahresthema "Gesundheit und gesunde Ernährung".

23. Februar 2017 - Faschingsfeier

Auch in diesem Jahr findet am Unsinnigen Donnerstag wieder eine kleine Faschingsfeier in der Turnhalle statt. Diesmal führt uns Roland Mayer durchs Programm und macht den Vormittag durch eine Reihe von lustigen Spielen zu einem gelungenen und kurzweiligen Erlebnis.

24. Februar 2017 - Gardeauftritt

Wir bekommen am letzten Schultag vor den Faschingsferien Besuch von der Veitsgroma-Faschingsgarde und dürfen einen gelungenen Auftritt bestaunen. Frau Wolfgruber wird sogar ein Faschingsorden überreicht!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Taching