Winter

26. November 2018 - Süßer Duft liegt in der Luft!

Die Jungen und Mädchen der 1. und 2. Klasse backten mit Elternunterstützung fleißig Plätzchen. Ein leckerer Duft zog durch das Schulhaus. Das kann ja nur schmecken!

 

„Kostbares köstlich zubereitet“

2. Klässler der Grundschule Taching „Fit für die gesunde Küche“

 

Im Rahmen der erneuten Umweltschulen-Bewerbung der Grundschule Taching für das Jahr 2019 mit dem Schwerpunkt „Klima und Ernährung“ bot sich in diesem Bereich eine Kooperation mit der Ökomodellregion Waginger See – Rupertiwinkel an. Hierzu kam Frau Barbara Forster, die in der Ökomodellregion für die Ernährungsbildung zuständig ist, an die Schule und führte für die 2. Klässler einen Kurs zum Thema „Fit für die gesunde Küche“ durch.

Auf dem Plan standen Brotgesichter mit Ziegenfrischkäse und saisonalem Gemüse, Obstsalat, Karottensalat, Ofenkartoffeln und Gemüsesticks sowie ein Buchweizen-Apfel-Knusper-Auflauf.

Zwei Ziele waren die Motivation für die Projektstunden:

Zum einen sollten die Schüler den Umgang mit Nahrungsmitteln und die Handhabung der Küchenutensilien erproben und zum anderen einige regionale sowie saisonale Bioprodukte aus der Ökomodellregion kennen lernen. 

Es machte den Kindern sichtlich Spaß die Kartoffeln, Äpfel und das Gemüse zu waschen, zu raspeln, hobeln oder in verschiedenen Größen und Formen vorteilhaft zu schneiden und kreativ anzuordnen.

Der Duft der Ofenkartoffeln und des Buchweizen-Apfel-Knusper-Auflaufs bereitete eine große Vorfreude aufs Essen und Genießen.

Alle Bioprodukte wurden im Tachinger und Tenglinger Dorfladen, auf dem Waginger Bauernmarkt, im Biohofladen Tengling und Tittmoning gekauft oder stammten aus dem Garten. Wichtig war auch, dass die Äpfel und der Apfelsaft vom Obstanger gegenüber der Schule verarbeitet wurden.

Die Kinder staunten, dass in Tengling Buchweizen wächst, in Tittmoning Biosonnenblumen wachsen und vor Ort zu Öl gepresst werden oder dass in der Ökomodellregion Ziegenfrischkäse hergestellt wird. Das knusprige Crunchy-Müsli aus hiesigem Getreide und die Cranberries aus dem Schönramer Moor fanden im Obstsalat und im Auflauf als Farbtupfer und Geschmackserlebnis besonderen Zuspruch.

Die Kinder waren mit Eifer bei der Arbeit, hatten Spaß und Genuss.

30. November 2018 -Adventskranzsegnung

Zu Beginn des Advents feierten wir in der Kirche gemeinsam mit unserer Religionslehrerin Frau Roth und unserem Pfarrer den ersten Advent mit Liedern und einer Geschichte und segneten zugleich auch unsere Adventskränze.

6. Dezember 2018 - Nikolausbesuch

Auch in diesem Jahr bekamen die Schüler wieder Besuch vom Heiligen Nikolaus und seinem Krampus. Nach einer gemeinsamen Begrüßung mit Musik und Gedichten stattete der hohe Besuch auch den einzelnen Klassen einen Besuch ab, um unseren braven Mädchen und Buben eine Kleinigkeit zu überreichen. So können sich alle über einen neuen "Lesestoff" und etwas zum Naschen freuen.

 

 

21. Dezember 2018 - Weihnachtsgottesdienst

Am Freitag vor den Ferien fand der Schulgottesdienst zum Weihnachtsfest statt. Eine gelungene Einstimmung auf die bevorstehenden Feiertage.

21. und 22. Januar 2019 - Schlittenfahren

Am Montag und Dienstag fuhren alle Klassen nahe der Schule Schlitten. Fröhlich ging es den Berg hinunter - auch dieses Jahr wieder eine nette Abwechslung zum Schulalltag.

18.1. und 1.2. 2019 - Ausbildung zum Juniorhelfer

Anfang des Jahres absolvierte die dritte Klasse der GS Taching die Ausbildung zum Juniorhelfer durch das Bayerische Rote Kreuz. Frau Biffar vom BRK lehrte den Kindern Grundlagen der ersten Hilfe, z.B. wie man einen Notruf absetzt und wie man Verbände anlegt. Sofort wendete man das Erlernte in praktischen Übungen an, was allen Kindern sichtlich Spaß bereitete.

Auch Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit wurden erörtert und die Mädchen und Jungen übten in diesem Zusammenhang auch die stabile Seitenlage. Weitere Punkte waren Maßnahmen bei Verbrennungen, der Schockzustand und die Schocklage. Im Gespräch wurden Gefahrenstellen in Haushalt und Freizeit und erste Maßnahmen bei Knochenbrüchen thematisiert. Zum Vorgehen bei starken Blutungen wurde den Kindern von Frau Biffar das Anlegen eines Druckverbandes demonstriert. Dies durften die Buben und Mädchen anschließend in Partnerarbeit üben. Frau Biffar beendete ihre Ausführungen mit dem Austeilen von Urkunden an alle Kinder, welche die frisch gebackenen Juniorhelfer stolz in Empfang nahmen.

25.1.2019 - Motion Matters

Mit dem Programm ‚Motion Matters Kids‘ war der Sportwissenschaftler Matthias Orwat an der Grundschule Taching. Er versuchte den Kindern zu vermitteln, wie wichtig Bewegung für unseren Körper ist. Bei Spielen konnten die Kinder ihr strategisches und motorisch/koordinatives Können zeigen. Nach dem Aufwärmen wurde es dann erst so richtig spannend, da nun Trampolinspringen auf dem Programm stand. Spaß ist ganz wichtig und soll immer mit dabei sein Das ganze Programm kam sehr gut an und Matthias Orwat wird auch weiter an der Grundschule Taching bleiben, um in Arbeitsgruppen am Nachmittag mit dem Projekt ‚Motion Matters Kids‘ zu arbeiten.

4. 2. 2019 - Theaterfahrt nach Otting

 

"Lizzy, die kleine Winterhexe", das neue Stück des Theatervereins Otting, durften wir Anfang Februar bestaunen. Farbenfrohe Kostüme, ein fantasievolles Bühnenbild und eine schwungvolle Handlung, von Livemusik untermalt, begeisterte die Kinder und auch uns  Lehrer.

5. Februar 2019 - Lichterlabyrinth
In der Kirche St. Paul gab es in diesem Jahr zum Fest Lichtmess etwas ganz Besonderes: ein begehbares Lichterlabyrinth!
Das Labyrinth ist ein Zeichen für unseren Lebensweg. Die Kerzen erinnern uns daran, dass Jesus uns mit seiner Liebe in unserem Leben begleiten möchte.
Jedes Kind durfte sich den Weg durch das Labyrinth suchen, zur Ruhe kommen und sich aus der Mitte eine Kerze als Erinnerung mitnehmen.
 

11. Februar 2019 - Vortrag Weihnachtstrucker

Mitte Februar kam Hans Lamminger zu uns an die Schule, um sehr anschaulich mit einem Film und zahlreichen Fotos zu zeigen, wohin die Paktete der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" gekommen sind. Die Kinder waren tief ergriffen, in welcher Armut die Familien in Rumänien leben, teilweise ohne Strom und Wasser. Alle nahmen sich vor auch beim nächsten Mal wieder viele Geschenke für die Aktion zu spenden.

28. Februar 2019 - Faschingsfeier

 

Die Schule feierte am Unsinnigen Donnerstag Fasching mit vielen Spielen und Programm in der Turnhalle. Beim Ententanz und der Polonaise hatten alle viel Spaß. Auch die Einlagen, wie ein Tanz und eine Einrad- und Judovorführung, machten den Vormittag kurzweilig.

1. März 2019 - Gardeauftritt

Wir bekamen am letzten Schultag vor den Faschingsferien Besuch von der Veitsgroma-Faschingsgarde und durften einen gelungenen Auftritt bestaunen. Frau Reuter wurde sogar ein Faschingsorden überreicht!

15. März 2019 - Preisverleihung Malwettbewerb

Am Freitag nach den Ferien fand die Preisverleihung des Malwettbewerbs  "Jugend creativ" der Raiffeisenbank statt. Unter dem Motto „Musik bewegt“ durften die Schulkinder im Rahmen ihres Kunstunterrichtes nach Herzenslust Malen und Gestalten. Und nicht nur die Klassensieger durften sich über tolle Preise freuen.

11. März 2019 - Besuch der Kläranlage Frohnholzen

Am Montag unternahmen die 4. Klassen einen Unterrichtsgang zum Klärwerk Frohnholzen. Mit dem Thema "Wasser" hatten sich die Kinder im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts schon einige Zeit beschäftigt und der Besuch des Klärwerks frischte das Wissen dazu wieder etwas auf. Nach einem theoretischen Einstieg erkundeten wir das weitläufige Gelände des Klärwerks. So erhielten wir einen praktischen Einblick, welchen Weg das Abwasser durch die zahlreichen einzelnen Stationen nimmt, bevor es wieder in die Salzach und somit in den natürlichen Wasserkreislauf geleitet werden kann. Wir staunten nicht schlecht über die vielen verschiedenen Becken und erhalten interessante Informationen aus erster Hand. So wurde das theoretische Faktenwissen plötzlich nachvollziehbar und greifbar für uns. Jetzt sind wir fit auf diesem Gebiet!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Taching